Maria Schnider-Thali, Löckli - eine Schafgeschichte

Mitten im Winter kommt ein Lamm zur Welt, das dank einer kleinen Haarlocke Löckli getauft wird. Bald wird es Frühling und es darf endlich aus dem düsteren Stall hinaus auf die Weide. Schlieslich ziehen die Schafe auf die Alp wo sie den Sommer verbringen. Im Herbst führt der Bauer seine Tiere ins Tal zurück und Löckli wird zum ersten Mal geschoren.
Ganz erschrocken steht es plötzlich nackt mitten in einem Haufen seiner Wolle. Es erkennt seine Freunde und auch seine Mutter nicht wieder, die ebenfalls geschoren wurden. Verzweifelt reisst es aus und macht sich auf die Suche nach ihnen. Schliesslich gelangt es auf die Alp auf der es den Sommer verbracht hat, doch hier ist weit und breit kein Schaf mehr zu finden ...

Die Autorin hat selbst viele Jahre Schafe gezüchtet. Das gutmütige, friedliche und genügsame Wesen dieser Tiere hat sie zu dieser Geschichte inspiriert.

 

 

ISBN: 978-3-906014-71-5| Seiten 36 S.

Durchgehend zweifarbig illustriert | Hardcover

CHF 29.90

  • verfügbar
  • 3-5 Tage Lieferzeit1