Winterer Rudolf, Nur Liebe lässt den Menschen sein

Gedichte und Essays

 

Eigentlich war das Leben für jemanden, der 1913 geboren ist, alles andere als leicht: Zwei Weltkriege, Zukunftsangst und persönliche Schicksale – all das hätte in dem Gedichtband von Rudolf Winterer Eingang finden können, denn die Entstehungszeit seines OEuvres umfasst fünf Jahrzehnte, von den frühen Dreißigern bis in die späten Achtziger. Und dennoch, seine Gedichte sind durchweg hoffnungsvoll, warmherzig und voller Freude, denn: „Nur Liebe lässt den Menschen sein“!
Gabriele Sachs, Rudolf Winterers Tochter, setzt ihrem 1993 verstorbenen Vater als Herausgeberin einer Auswahl seiner Gedichte ein liebevolles und bewegendes Denkmal, das uns daran erinnert, worauf es im Leben wirklich ankommt!

 

ISBN/EAN: 9783837218329

Seitenzahl: 108
Format: 21 x 13,2 cm

CHF 14.20

  • verfügbar
  • 3-5 Tage Lieferzeit1