Bader Elke, Karl der Große - Charlemagne

„Je suis Charlemagne“ - ich bin Karl der Große - soll Napoleon, noch ganz unter dem Eindruck seiner Pilgerreise nach Aachen im Jahr 1804, dem Papst mitgeteilt haben. Karl, den seine Zeitgenossen als den „Leuchtturm“ und „Vater Europas“ bezeichneten, galt noch über tausend Jahre nach seinem Tod als die Leitfigur der europäischen Monarchie. Es war ein Reich ungeheuerlichen Ausmaßes, das er am Ende seines Lebens nicht nur erobert, sondern auch neu gestaltet hatte: Es reichte vom heutigen Frankreich über Deutschland und Österreich bis an die Grenzen Polens, Tschechiens und der Slowakei, hinunter bis nach Ungarn und Kroatien. Nordspanien und Italien gehörten dazu, ebenso Belgien, die Niederlande und die Schweiz. Wer war dieser Herrscher, den so viele Mythen umranken, wirklich?

Titel: Karl der Große - Charlemagne
Autoren/Herausgeber: Elke Bader
Weitere Mitwirkende: Wieland Haas, Heiner Heusinger
Aus der Reihe:


Ausgabe: 1. ungekürzt

 

ISBN/EAN: 9783941234246

Seitenzahl: 16
Format: 12,5 x 15 cm
Produktform: CD-Audio
Gewicht: 114 g
Sprache: Deutsch
Beilagen: 2 Geheftet

CHF 18.60

  • 0.11 kg
  • verfügbar
  • 3-5 Tage Lieferzeit1