Ludwig van Beethoven und die heisse Silvesternacht

Ludwig van Beethoven und die heiße Silvesternacht
Ein Hörspiel von Michael Vonau
So macht Klassik Spaß!
Woher weiß man, wie schnell ein Musikstück zu spielen ist? Wie schnell ist ein „Allegro“, das ja „schnelles Tempo“ bedeutet? Sogar Ludwig van Beethoven beschäftigte sich mit solchen Fragen und bat seinen Freund, den Erfinder Johann Nepomuk Mälzel, ein Gerät zu bauen, das es ermöglichte, das Tempo auf die Minute genau festzulegen. Er erfand das Metronom. Als Beethoven und Mälzel Silvester 1814 im Palais des Fürsten Rasumowsky feiern, bricht plötzlich ein verheerendes Feuer aus. Gibt es Rettung für die beiden Freunde?
Das Begleitbuch mit vielen farbigen Bildern erzählt das Leben Ludwig van Beethovens. Viele Anekdoten machen es zu einem kurzweiligen Lesevergnügen.
Wer mag, kann die bekanntesten Werke Beethovens auf der Musik-CD nochmals ohne Text anhören.
Für Kinder von 5 bis 10 Jahren.
Inhalt dieses Schubers:
• Hörspiel-CD mit 55 Minuten Spielzeit
• 48 Seiten farbig gestaltetes Begleitbuch. Kindgerechte, spannende Biographie über Beethoven
• Musik-CD mit Ausschnitten aus Beethovens bekanntesten Werken, 67 Minuten Spielzeit

 

Titel: Ludwig van Beethoven und die heisse Silvesternacht
Autoren/Herausgeber: Michael Vonau
Illustrator: Christa Unzner
Weitere Mitwirkende: Heiner Heusinger, Thomas Rübenacker, Gero Wachholz
Ausgabe: Erweitert

 

ISBN/EAN: 9783941234147

Format: 12,5 x 14 cm
Produktform: CD-Audio
Gewicht: 70 g
Sprache: Deutsch
Beilagen: 1 Buch

CHF 18.60

  • 0.07 kg
  • verfügbar
  • 3-5 Tage Lieferzeit1
Download
Hörprobe
beethoven.mp3
MP3 Audio Datei 2.4 MB