Johansen Hanna, Vom Hühnchen, das goldene Eier legen wollte

Auf einer Hühnerfarm leben ddreitausenddreihundertdreiunddreissig Hühner. Fast jeden Tag legen sie ein Ei. Nur ein Hühnchen nicht, es ist noch zu klein. Wenn es gross ist, will es goldene Eier legen. In einer Ecke des Stalls scharrt das Hühnchen ein Loch. Eines Tages ist es gross genug zum Durchschlüpfen. Draussen ist alles anders: Überall ist frische Luft, nirgends stinkt es nach Hühnerdreck und Kraftfutter. Im Freien übt Hühnchen singen, schwimmen und fliegen. Da schlüpfen auch andere Hühner hinaus, rennen ins Weizenfeld und gackern voller Freude. Es ist unmöglich, alle dreitausenddreihundertdreiunddreissig Hühner wieder einzufangen.

  • HC
  • Verlag: Büchergilde Gutenberg
  • ca. 62 Seiten
  • ISBN-10: 376324798X
  • ISBN-13: 9783763247981

CHF 5.00

  • verfügbar
  • 3-5 Tage Lieferzeit1